Allgemein

Ein Lebenszeichen

Es ist schon eine Ewigkeit her, dass ich zuletzt hier etwas geschrieben habe. Um genau zu sein, etwas über einem Jahr. Um ehrlich zu sein, kommt es mir gar nicht so lange vor. Eher wie ein paar Wochen statt einem Jahr aber die Zeit vergeht viel zu schnell, wenn man beschäftigt ist.

Natürlich habe ich mir Gedanken gemacht, wie es denn jetzt weitergehen soll. Soll ich überhaupt noch bloggen? Habe ich überhaupt noch die Zeit und die Kraft dazu?

Dieses eine Jahr habe ich genutzt um mir Gedanken darüber gemacht, was ich überhaupt will. Ich hab mich sogar von Büchern distanziert, weil ich mich gefühlt habe, als müsste ich es jetzt lesen und ich muss das jetzt machen. Es hat mir schlichtweg keinen Spaß mehr gemacht.

Jetzt weiß ich aber was ich will Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass alles aufzugeben! Ich bin jetzt seit über 8 Jahren dabei, habe tolle Menschen kennen gelernt und ich will einfach noch länger dabei bleiben. Diese lange Pause habe ich aber echt gebraucht und werde jetzt mit neuem Elan dabei sein. Wie man schon sehen kann, ist auch schon das Design etwas anders und ich versuche auch mindestens einmal die Woche einen Post herauszubringen.

Was mich insbesondere freut ist, dass ich wieder die Lust am Lesen gefunden habe und jetzt erstmal ein bisschen meinen SuB abbauen werde, bevor ich mich erkundige, was es denn neues da draußen gibt. Es wird sozusagen ein Neustart.

Manchmal braucht man echt sowas.

Wie sieht es denn bei euch aus?  Hattet ihr auch mal so eine lange Pause gebraucht? Wie seit ihr denn aus eurem Tief heraus gekommen?

Ich wünsch euch allen noch einen schönen Start in die Woche!